Das Börsenlexikon für schnelles Wissen

Aktien in diesen Zeiten? Ihr spinnt doch wohl! Oder doch nicht?

Aktien - sinnvoll oder sinnlos?Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, wenn die Börsen in kürzester Zeit im zweistelligen Prozentbereich verlieren oder gewinnen, darf man sich durchaus einmal die Frage stellen, ob die ganze Masse der Geldanlageprodukte, die über Jahre für gut und richtig befunden wurden, heute noch so aktuell und zeitgemäß sind.

Für wen lohnen sich Investitionen?

Besonders Aktien geraten dabei immer wieder unter Beschuss, denn viele Kritiker sind der Meinung, dass es sich bei Aktien nur um Zockerpapiere und nicht um seriöse Geldanlagen handelt. Fachleute widersprechen hier deutlich: Aktien sind durchaus noch zeitgemäß, allerdings nicht für jeden und schon gar nicht die Aktien von jedem Unternehmen. Die Börse, so meinen Experten, ist nur etwas für Menschen, die sich mit Aktien und mit den Abläufen, die zu Kursschwankungen führen, auskennen. Wer keine Ahnung hat, sollte von der Börse lieber die Finger lassen und sein Geld auf einem Tagesgeldkonto oder als Festgeld anlegen. Wer sich jedoch mit Aktien auskennt, der kann an der Börse durchaus Aktien finden, die zu seinen Risikovorstellungen und damit zu seinem Anlegertyp passen.

Gewinne erwirtschaften

Wer an der Börse investiert, sollte dabei jedoch stets beachten, dass man nur Aktien von Unternehmen kaufen sollte, deren Geschäftsmodell man versteht und die einen sicheren, wirtschaftlichen Stand haben. Zu schmerzlich sind noch die Erinnerungen an die Zeit, in der jede Hausfrau die Aktien des neuen Marktes gekauft und oftmals nahezu alle Ersparnisse verloren hat. Wer jedoch Aktien von sehr substanzstarken Unternehmen kauft und zudem über einen mittelfristigen bis langen Anlagezeitraum verfügt, der kann auch in der heutigen Zeit mit Aktien noch durchaus ansehnliche Gewinne erwirtschaften.



Bildquelle: helix – Fotolia.comSimilar Posts: